Spielbericht Pokalspiel

Saisonauftakt 2020/2021

+++ Eine gute Halbzeit reicht nicht aus +++

Gestern Abend war es soweit, Saisonauftakt im Pokal gegen den TUS Immendingen nach mehr als 6 monatiger Pause, die Vorfreude war groß. Und genau das spiegelte sich in den ersten 45 Minuten wieder. Lauf- und Zweikampfstärke, Spielfreude und eine verdiente 2:0 Halbzeitführung durch Treffer von Holzapfel und Guaglianone waren die logische Folge.

Doch mit dem Beginn der zweiten Hälfte war davon nicht mehr viel zu sehen und die Gäste setzten unsere Jungs unter Druck und während es in der ersten Halbzeit noch gelungen war, immer wieder Lösungen zu finden und so gefährlich zu werden, wurden Entlastungen in der zweiten Halbzeit seltener. Verletzungsbedingte Wechsel und schwindende Kräfte verschärften diese Situation weiter. Folgerichtig gelang es den Gästen das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen und mit 2:3 für sich zu entscheiden. Nicht unerwähnt bleiben, sollte aber, dass auch unsere Jungs in der zweiten Halbzeit mehrere hundertprozentige Chancen vergaben und somit die Gelegenheit verpassten den Deckel auf das Spiel zu setzen.

Jetzt heißt es für unser Team aber, den Kopf nicht in den Sand stecken, denn am kommenden Sonntag steht der Rundenauftakt in Mönchweiler an, welcher natürlich positiv gestalten werden soll!

Anpfiff der zweiten Mannschaft ist um 13:15Uhr, die erste Mannschaft startet um 15:00Uhr.

Leave a Reply