Single Blog Title

This is a single blog caption

+++Blum rettet Punkt im Spitzenspiel+++

In einem umkämpften Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Niedereschach konnte der FCT trotz 40-minütiger Unterzahl einen Punkt erkämpfen.
Mit dem FC Niedereschach war ein Team zu Gast, welches seine vorigen 5 Auswärtsspiele allesamt für sich entscheiden konnte. Dementsprechend selbstbewusst ging der Gast zu Werke, und setzte unsere Jungs im Spielaufbau schon früh unter Druck, sodass die Mannschaft große Probleme hatte, spielerisch aus der eigenen Hälfte zu gelangen. Die erzwungenen langen Bälle unserer Abwehr sorgten nur für wenig Gefahr im gegnerischen Sechzehner. Da unsere Abwehr sicher stand, konnten sich allerdings auch die Gäste aus ihrer leichten, optischen Überlegenheit kaum Chancen erarbeiten.
Hochmotiviert, teilweise auch übermotiviert, kamen unsere Jungs aus der Pause, was sich in unnötigen Fouls und in einer frühen gelb-roten Karte widerspiegelte. In Unterzahl bot unser Team dem Gast einen großen Kampf. Als der Schiedsrichter umstritten auf den Punkt zeigte, schien die Unterzahl sich auch im Ergebnis zu zeigen. Doch der für den verletzen Stammtorhüter Patrick Baum eingesprungene Dominik Blum entschärfte den Elfmeter und konnte auch den direkt resultierenden Nachschuss mit einem sensationellen Reflex parieren! Auch im Anschluss hielten unsere Jungs die Null und hatten kurz vor Abpfiff noch die Chance auf den Lucky Punch, welche der Niedereschacher Schlussman jedoch stark gegen Heiko Holzapfel vereitelte.

Alles in allem bleibt ein etwas glücklicher Punktgewinn, durch welchen unsere Elf auf dem zweiten Tabellenplatz überwintert. Mit einer Bilanz von 9 Siegen, zwei Unentschieden sowie einer Niederlage steht eine gute Bilanz, welche in der Rückrunde vergoldet werden soll. Das klare Ziel bleibt weiterhin der Aufstieg, für welchen in der Rückrunde wieder viele Punkte gesammelt werden sollen.

Leave a Reply